Archiv für den Monat: September 2011


Gestrandet

Versteckt im Gebüsch in der Nähe des ehemaligen Zechenhafens Minister Achenbach in Dortmund-Schwieringhausen. Auch wenn die Bearbeitung es nicht erkennen lässt, das Schiff hat geschätzte 8m!


Stilles Örtchen

Im Industriewald Rheinelbe in Gelsenkirchen-Ückendorf. Es muss dort schon seit Jahrzehnten liegen, wohlmöglich aus einem Zechengebäude mit Sanitäranlage.


Himmelstreppe

Hier mal ein aktuelles Bild von heute.
Das Ruhrgebeit ist ja bekannt für seine Halden, die sichtbaren Überbleibsel aus dem Bergbau. Heutzutage werden sie mit Landmarken auf ihren Spitzen zu beliebten Ausflugszielen der Ruhris.